Tommi    Zeitreise    ...was schon war    

Stationen, Kompositionen, Produktionen, Theater und mehr...

- Anfang der Siebziger Schreiben der ersten Lieder und erste öffentliche Auftritte (Zittern und Lampenfieber inbegriffen),

- Mitte der Siebziger erste Ausflüge ins Gemeinschaftsmusizieren in kleineren Gruppen,

- Ende der Siebziger erste Touren durch Jugendclubs und Kirchengemeinden,

- 1981 - 2001 Puppenspieler am Städtischen Puppentheater Magdeburg,

- 1984 - 1990 Studium Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch",

- 1985 Gründungsmitglied der Gruppe "Bördebrothers",

- 1985 Preisträger Nationaler Chansonwettbewerb Frankfurt/Oder,

- 1986 Schallplattenproduktion Amiga Kleeblatt 18,

- ab 1986 rege Konzerttätigkeit,

- 1991 Mitautor am Theaterstück "Die Geschichte von Noah und seiner Arche",

- 1992 Komposition der Märchentanzrevue "Hoppl Hopp im Zauberwald", 

- 1993 Komposition der Märchentanzrevue "Hänsel und Gretel",

- 1990 - 1994 Künstlerischer Leiter - Städtisches Puppentheater Magdeburg,

- 1981 - 1994 Theatergastspielreisen nach Bulgarien, Tschechien, Estland, Polen, Ungarn, San Francisco, Mexico, Österreich, 

- 1995 Mitarbeit am freien Opernprojekt "Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho" von G. Ph. Telemann,

- 1995 Regiearbeit am Teatro "MUF" in Mexico City "La historia de Noè y de su arca",

- 1995 Regiearbeit am Städtischen Puppentheater Magdeburg "Die Eisprinzessin",

- 1996 CD-Produktion "Hört die Geschichte..." AMA-Verlag Brühl,

- 1996 Regiearbeit Kindertheater "Crash in der 8/2" in Zusammenarbeit mit dem LKA Sachsen-Anhalt,

- 1998 Gitarrenschulwerk "Die erste Gitarrenschule" AMA-Verlag Brühl,

- 1999 Regiearbeit "Wo warst du, Schlemihl" am Arche-Nova-Theater Leipzig nach jüdischen Volksmotiven von Isaac B. Singer,

- 1999 Herausgabe eines Magdeburger Kalenders zum Jahr 2000 mit dem Fotografen Sigurd Schwarz (Fotos-Texte-Lieder),

- 2000 CD-produktion "Strahlemann & Leuchtefrau" AMA -Verlag Brühl,

- seit 2001 freiberuflicher Autor und Musiker,

- 2001 Sommertheater "Das Gespenst von Canterville" Theater an der Angel Magdeburg

- bis 2001 Komposition von ca. 20 Bühnenmusiken für Figurentheater, Kindertheater und Kabarett, 

- 2001 - 2004 Gitarrenlehrer an der Kreismusikschule Quedlinburg,

- 2001 CD-Produktion "Die Maus im Fernrohr" mit Liedermacher Wolfgang Rieck

- seit 2004 freiberufliche Tätigkeit als Gitarrenlehrer

- 2002 Komposition und Regie in  Zusammenarbeit mit Karl-Heinz Saleh der Tanzrevue "Aschenputtel" Magdeburg,

- 2002 CD-Produktion "Der kleine Häwelmann",

- 2002 Szenische Lesungen zur CD "Der kleine Häwelmann"  gemeinsam mit Angelika Jedelhauser vom "Figurentheater unterwegs",

- 2002 Gastspielreise Festival in Mistelbach / Österreich

- seit 2003 Tätigkeit als Kurator für Musik an der Internationalen Grundschule Pierre Trudeau in Barleben,

- 2003 Sommertheater "Kleinbürgerhochzeit" von B. Brecht in der Regie von Andreas Kriegenburg am Theater an der Angel,

- 2003 Gastspielreise Festival in Mistelbach / Österreich,

- 2004 CD-Produktion "Verbannt aus Österreich",

- 2005 Herausgabe Notenbücher "Nun will der Lenz uns grüßen" und "Es ist ein Ros' entsprungen" Bellmann Musikverlag,

- 2005 CD-Produktion "Was ich nicht kenn', das will ich sehn" Liederchronik zur 1200-jährigen Stadtgeschichte Magdeburgs,

- 2005 Liederbuch und CD-Produktion "Bonjour, wir werden uns versteh'n" Hofmeisterverlag Leipzig,

- 2006 Gründung GitaRiNo-Verlag und Verlagstätigkeit bis Ende 2014,

- 2006 Buchveröffentlichung "Five o'clock tea",

- 2006 Projektarbeit Internationalen Grundschule Pierre Trudeau mit Herausgabe eines internationalen Märchenkalenders für das Jahr 2007,

- 2007 Buchveröffentlichung Gitarrenschule "Die schönsten Übungen... 1. Teil",

- 2007 Veröffentlichung Liederbuch und CD "Leise, leise kommt ein Traum" von Doris Schipp,

- 2007 Buchveröffentlichung "Paso doble",

- 2007 Buchveröffentlichung "Liederreigen",

- 2008 CD-Produktion "Däumelinchen",

- 2009 Buchveröffentlichung mit CD-Produktion "Happy Hours",

- 2009 Inszenierung und Orchesterarrangements "Hänsel & Gretel" an der Internationalen Grundschule Pierre Trudeau,

- 2010 Bühnenmusik für das Figurentheater Bremerhaven,

- 2010 Buchveröffentlichung "Duos" für zwei Gitarren,

- 2011 Buchveröffentlichung "Duosfür Gitarre und Violoncello,

- 2012 Komposition Bühnenmusik "Werkstatt der Schmetterlinge" Figurentheater Unterwegs Bad Waldsee,

- 2013 Gründung der Irish-Folk-Band "Planxty Irwin",

- 2013 Liederbuch und CD-Produktion "Bonjour, comment ca va - hallo, wie geht's",

- 2014 Komposition Bühnenmusik "Land der Dämmerung" Figurentheater Bremerhaven und Figurentheater Prien,

- 2014 Inszenierung und Arrangements zur Weihnachtsgeschichte für Chor und Orchester - Internationale Grundschule Pierre Trudeau,

- 2015 Komposition Bühnenmusik "Die Fiedelgrille und der Maulwurf" Figurentheater Stefanie Hattenkofer in Prien am Chiemsee,

- 2015 Arrangements - acht Weihnachtslieder für das Kleine Streichorchester im Konservatorium Magdeburg,

- 2015 Arrangements - 15 Weihnachtslieder für Chor und Gitarrenorchester an der IGPT Barleben mit drei Konzerten,

- 2016 Komposition "Ophelias Schattentheater" 13 Sätze für Gitarrenorchester und Streichquartett zum gleichnamigen Buch von Michael Ende,

- 2016 Barossance - CD-Premiere "Time stands still" Lieder aus Frühbarock und Renaissance,

- 2016 Arrangements - 15 Weihnachtslieder für Chor, Violine, 3 Gitarren und Kontrabass,

- 2016 Komposition - Bühnenmusik "Das Sonnenei" Figurentheater Stefanie Hattenkofer in Prien am Chiemsee,

- 2017 Arrangements von 30 O`Carolan-Kompositionen für Konzertgitarre,

- 2018 Arrangements 10 Lieder für Chor und Orchester an der IGPT Barleben - aufgeführt im Mai in zwei Frühlingskonzerten,

- 2018 Auflösung des Gitarrenorchesters "Die Ecoljanos",

- 2018 Beendigung der aktiven Tätigkeit als Gitarrenlehrer,

- 2018 Drei Arrangements für das Zupforchester am Konservatorium Magdeburg,

- 2018 Herbstprojekt mit Schülern der 3. Klasse an der Grundschule Leipziger Straße in Magdeburg,

- 2018 Kunstprojekt in der Grundschule "Erich Kästner" Haldensleben unter der Leitung von Manuela Moritz,